H e i l p r a k t i k e r i n

 

Heike Fischer

 

 

Ohrakupunktur

Bei der Ohrakupunktur handelt es sich um eine Reflexzonentherapie. Ist ein Körperteil erkrankt, so stellt sich diese Störung auch auf seiner Abbildung im Ohr dar und kann dort therapiert werden.

Ich behandle sowohl mit Akupunkturnadeln als auch mit japanischen Goldkügelchen. Durch das Stechen der Akupunkturnadel oder das Kleben eines Goldkügelchens auf den entsprechenden Punkt am Ohr werden Regulationsmechanismen des Körpers angeregt, sich um die Störung zu kümmern und diese möglichst zu beheben.

Die Ohrakupunktur kann nicht nur zur Regulierung von Organfunktionen eingesetzt werden, sondern klassischerweise auch bei akuten und chronischen Schmerzzuständen, bei Erschöpfung und Burn-Out, bei Allergien sowie zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion.